FREE

Iron Type

Kategorie: Tutorial
Info: Schrift Effekt
File(s): PSD
Software: Adobe Photoshop CS 2+
Größe: 3 MB

Premium Downloads

Wie du mit Photoshop einfach einen imposanten Eisenbeschlag Texteffekt in unter einer halben Arbeitsstunde erstellst, erklärt dir dieses Tutorial.

 
Ressourcen Download (bitte beachte die Nutzungsbedingungen der Autoren):
Ornament: Classica Brush Set von templay.de
Hintergrundtextur: Untitled Texture CCXXV von aqueous-sun-textures
Highlight: bling-effects von mediamilitia.com

iron type schrifteffekt tutorial

 
Färbe den Hintergrund eines neuen, 800 x 450 px großem Photoshop Dokument mit einem dunklen Grau (z.B. RGB  110/110/110) ein. Ziehe einen Textrahmen über die komplette Dokumentenbreite auf und gib das zu gestaltende Wort (z.B. Eisen) ein.  Wähle die gewünschte Schriftart im Zeichenfenster aus. Im Beispiel ist es die Cloister Black (Quelle wie oben angegeben)  mit 335 pt Schriftgröße.
 
Formatiere das Word wie gewünscht. Das Word Eisen im Beispiel ist zentriert, Abstände optisch ausgeglichen und die Laufweite auf -10 eingezogen. Dupliziere die Textebene. Um die beiden Ebenen voneinander zu unterscheiden, kannst du dem Duplikat eine andere Farbe geben. Erstelle eine Auswahl indem du mit gehaltener Steuerungstaste in das Thumbnail der Textebene in der Ebenenpalette klickst. Wähle im Hauptmenu Auswahl > Auswahl verändern > verkleinern und trage den Wert 7 für das Beispiel ein. Erstelle nun eine Ebenmaske auf das Textebenen Duplikat. Wähle die Maske in der Ebenpalette aus und invertiere sie mit Strg+i oder im Hauptmenu Bild > Anpassung > Umkehren. Unerwünschte oder zu kleine Ausbrüche in der Maske kannst du mit einer harten Pinselspitze entfernen.
 
Übernimm für die untere, originale Textebene folgende Ebenenstil Einstellungen.
 
 
Übernimm für die obere, duplizierte Textebene folgende Ebenenstil Einstellungen.
 
Um die Gruppe noch etwas plastischer und tiefer zu bekommen dupliziere die originale Textebene mit Strg+j noch einmal. Übernimm für die unterste Textebene folgende Ebenenstil Einstellungen.
 
Rücke die Textebene nach links unten, wie Lichteinfall.
 
Lege mit Strg+n eine neue Ebene über die Textebenen an. Nenne sie „Ornament“. Erstelle ein Muster wie im Bild gezeigt mit einer Pinselspitze aus dem „Classica Brush Set“ von templay.de.
 
Über nimm für die „Ornament“ Ebene die Ebenenstil Einstellungen der darunterliegenden Textebene indem du den Effekt mit gehaltener Alt-Taste auf die „Ornament“-Ebene ziehst. Erstelle erneut eine Auswahl aus einer der Textebenen. Lege mit der Auswahl eine Maske für die Ornament-Ebene an und ziehe die Ebene anschließend in der Ebenenpalette unter die darunter liegende Textebene. Löse die Verbindung zwischen Ebene und Ebenenmaske und wähle das Ebenen Thumbnail aus um das Muster an die gewünschte Position zu verschieben.
 
Wähle das Rechteckwerkzeug und erstelle mit gehaltener Umschalttaste ein ca. 8 x 8 px große Quadrat. Drehe es mit Strg+t und gehaltener Umschalttaste um 45°.
 
 Nenne die Vektorebene „Niete“ und übernimm folgende Ebenenstil Einstellungen.
 
Wenn du Details magst kannst du zusätzlich eine Rostspur für Niete kreieren.  Lege dazu eine neue Ebene „Rost“ an. Zeichne mit einer weichen Pinselspitze die Rostspur mit schwarzer Vordergrundfarbe. Maskiere die Ebene und lass die Ebene nach unten auslaufen indem du die Deckkraft mit der Maske reduzierst. Skaliere die „Rostspur“ und bring sie an die gewünschte Position unter die Niete. Wähle die beiden Ebenen „Niete“ und „Rostspur“ mit gehaltener Strg-Taste in der Ebenenpalette aus und gruppiere sie mit Strg+g. Benenne den Ordner „Niete“. Bringe die Niete an die gewünschte Position. Dupliziere den Ordner  „Niete“ und bringe so viele Nieten wie du möchtest an.
 
Gratuliere! Die verzierte Eisbeschlag-Typo ist fertig.
 
Auf dem richtigen Hintergrund macht sie ordentlich was her. Im Beispiel ist es eine Textur eines  altern Buchumschlags (Quelle wie oben angegeben) Mit den Bling-Effects Pinselspitzen von mediamilitia.com (natürlich auch eigenen ;)) können zusätzlich Highlights gesetzt werden.
Hat dir dieser Artikel gefallen?
1553 Votes


Wir freuen uns über deine Bewertung zu diesem Artikel. Du hast
damit Einfluss auf zukünftige Inhalte und steigerst so die Qualität von templay.de!

Kommentare
Srinivas
That's the best detailed typo artwork I've ever come across, I especially liked the portion where you embedded the little flowery things in the text. --- www.solancer.blogspot.com

peter
very nice,very good.

PsdDude
what a great effect! thanks for the tut!

Kommentar schreiben (Bitte alle Pflichtfelder ausfüllen)


reh-design.de - webnext.de - templay.de

© 2017 templay | templay.de ist ein Projekt von Reh-Design.de und Webnext.de