FREE

Koffer Illustration

Kategorie: Tutorial
Info: Illustration mittels Ebeneneffekten
File(s): PSD
Software: Adobe Photoshop CS 2+
Größe: 3mb

Premium Downloads

Mit einem Ebenenstil lässt sich weitaus mehr als nur ein Schlagschatten auf eine Times-Headline zaubern. Templay zeigt es anhand einer Illustration eines alten Koffers.

templay photoshop tutorial koffer illustration

 

Öffne ein neues Dokument mit 1000 x 1000px bei 72dpi. Erstelle mit Hilfslinien einen Ausschnitt von 500 x 500px. Wähle das Abgerundetes-Rechteck-Werkzeug mit einem Eckradius von 20px. Ziehe an den Hilfslinien ein 500 x 500px großes Quadrat auf.

 

Wähle das Verschiebe-Werkzeug und drücke Strg+T um das Quadrat transformieren. Benutze "Verzerren" um die gewünschte Perspektive zu erreichen.

 

Mit Strg+J die Formebene duplizieren. Wähle die untere Formebene in der Ebenenpalette aus. Das Verschiebe-Werkzeug wählen und die Ebene mit gehaltener Umschalttaste und Cursortaste ca. 5 Mal nach unten bewegen. An den Ecken der Form, links und rechts außen, befinden sich jeweils zwei Vektoren.

 

Mit dem Direktauswahl-Werkzeug jeweils die oberen beiden Vektoren auswählen und bis zur jeweiligen Ecke der darüber liegenden Form und Hilfslinie ziehen. Die entstandene Kurve kann mit dem Direktauswahl-Werkzeug korrigiert und etwas flacher werden. Die Anfasser sollten dabei ungefähr gleich lang und immer die Richtung ihre kommenden Linien weiterführen. So entsteht eine ausgewogene Kurve.

 

Die neue Form mit Strg+J zwei Mal duplizieren. Die unterste Form ca. 5-mal mit gehaltener Umschalttaste + Cursortaste nach unten bewegen, die zweite Form von unten 1-mal. Die letztere kann mit einem Doppelklick und die Ebenenminiatur in der Ebenenpalette zur besseren Orientierung umgefärbt werden.

 

Wähle die oberste Form in der Ebenenpalette mit einem Doppelklick direkt auf die Ebene und wende folgende Effekte im Ebenenstil an.

 

Der Deckel nimmt Gestalt an.

 

Wähle die Ebene darunter und wende folgende Effekte im Ebenenstil an. Den entstandenen Ebeneneffekt kopierst Du, indem Du ihn mit gehaltener Alt-Taste einfach auf die unterste Ebene ziehst.

 

 

Wähle die zweite Formebene von unten an und wende folgende Effekte im Ebenenstil an.

 

 

Nun kann schon das erste Hemd in den Kasten.

 

Mit Hilfe des Zeichenstift-Werkzeugs erstellst Du den ersten Kofferriemen. Mit dem Punkt-umwandeln-Werkzeug lassen sich die Kurven formen. Mit dem Direktauswahl-Werkzeug lassen sie die Rundungen und Pfadpunkte leicht korrigieren. Achte darauf dass der Riemen perspektivisch verläuft. Orientiere Dich dabei an den Kanten des Kastens.

 

Dupliziere die enstandene Form und schiebe sie mit dem Verschiebe-Werkzeug an seine Position. Korrigiere Perspektive mit dem Direktauswahl-Werkzeug.

 

Wende auf die Formebene eines Riemens folgende Effekte im Ebenenstil an und kopiere den entstandenen Effekt, wie beschrieben, auf den zweiten Riemen.

 

Langsam sieht es nach Koffer aus.

 

Für die Riemenösen erstellst Du eine Ellipse mit Hilfe des Ellipsenauswahl-Werkzeugs. Erstelle dazu eine neue Ebene. Ziehe eine ca. 5 x 9px kleine Ellipsenauswahl auf und fülle sie mit dem Füllwerkzeug. Wähle im Hauptmenu unter Auswahl>Auswahl verändern>verkleinern... aus und verkleinere die Auswahl um 2 Pixel. Mit Backspace lischst Du den Inhalt der verkleinerten Auswahl aus der Ebene. Wende auch hier ähnlich wie bei den anderen Ebenen Effekte im Ebenenstil um der Öse Plastizität zu verleihen.

 

Mit dem Zeichenstift-Werkzeug, Punkt-umwandel-Werkzeug und Direktauswahl-Werkzeug erstellst Du die Schnalle. Mit Strg+T transformierst Du sie in die perspektivisch richtige Position. Wende auch hier einen Plastizität verleihenden Ebenenstil an.

 

Wie in den vorangegangenem Schritt erstellst Du den Stift. Dupliziere beide Ebenen und schiebe Sie über den anderen Riemen.

 

Ecken und Griff sollten nun kein Problem mehr sein. Auch diese Formen erstellst und modifizierst Du wie in den vorangegangen Schritten.

 

Voila! Der Koffer ist ein Koffer.

 

Um den Koffer eine schicke Oberfläche zu verleihen kann er noch texturiert werden. Auf cgtextures.com/lassen sich dafür super Texturen finden. Für die nächsten Schritte ist es egal für welche Du dich entscheidest. Da die Flächen des Koffers sehr breit sind, dupliziere die ausgewählte Textur. Stelle die Deckkraft der Ebenen in der Ebenenpalette auf ca. 30% Prozent, um die richtige Position des Überlappens zu finden. Hast Du eine einheitliche Fläche erreicht, wähle beide Texturen mit 100% Deckkraft, gehaltener Umschalttaste aus und füge sie mit Strg+E zusammen.

 

Reduziere die Deckkraft der Textur wieder so, dass Du den Koffer gut erkennen kannst. Erzeuge mit Strg+J zwei Duplikate der Textur und blende sie aus. Mit Strg+T und "Verzerren" bringst Du die sichtbare Textur in die Perspektive des Kofferdeckels.

 

Für die beiden übrigen Seiten des Koffers gehst Du ähnlich vor. Erstelle von den fertigen Texturen der Seitenteile jeweils ein Duplikat und ziehe sie über die letzte Ebene in der Ebenenpalette. Die anderen Beiden Texturen der Seitenteile unter die Ebenenform des Deckels. Mit gehaltener Steuerungstaste kopierst Du die jeweilige Vektormaske der Kofferseiten und des Kofferdeckels auf die Texturen.

 

Um die Texturen an den Koffer anzupassen solltest Du mit den Füllmethoden und der Deckkraft der Texturen ein wenig experimentieren, da es immer auf die verwendete Textur ankommt. Bei diesem Beispiel sind Luminanz mit 9% Deckkraft und Weiches Licht mit 30% Deckkraft zum Einsatz gekommen. Die Überlappung der Seitenteile-Texturen und ihrer Duplikate kannst du mit einer weichen Pinselspitze und Ebenenmasken retuschieren.

 

Tipp: Farben, Helligkeit, Kontraste usw. lassen sich im Nachhinein prima mit Einstellungsebenen ausbessern.

Hat dir dieser Artikel gefallen?
1294 Votes


Wir freuen uns über deine Bewertung zu diesem Artikel. Du hast
damit Einfluss auf zukünftige Inhalte und steigerst so die Qualität von templay.de!

Kommentare
jenny2305
Super Tutorials! Gerne mehr davon! Macht echt spaߟ immer mal wieder zu stöbern.

Kommentar schreiben (Bitte alle Pflichtfelder ausfüllen)


reh-design.de - webnext.de - templay.de

© 2017 templay | templay.de ist ein Projekt von Reh-Design.de und Webnext.de